Mag. Martin Schellrat

Optimale Online-Solutions für den Finanzmarktplatz Optio

Optimale Online-Solutions für den Finanzmarktplatz Optio
webwerk-news-13-12-2016-optio

Optio – der Spezialist für Immobilienfinanzierungen präsentiert sich mit einem innovativen B2B-Portal und einer einzigartigen Schnittstellen-Anbindung.

Optio ist der erste bankenunabhängige, digitale Marktplatz für Immobilienfinanzierungen in Österreich, der Finanzdienstleister und Kreditinstitute über eine Online-Plattform direkt verbindet. Vermittler und Berater von Finanzprodukten sowie Banken können somit einfach und schnell individuelle Finanzprodukte online abwickeln.

Die oft mühsame Kreditvermittlung wird durch den unter www.optio.at zu findenden elektronischen Marktplatz leichter und effizienter. Kreditansuchen können wesentlich rascher abgewickelt werden. Die webbasierte Software-Lösung Optio übernimmt nicht nur die Prüfung und Überwachung der Vollständigkeit und Richtigkeit der Daten und Dokumente sowie die transparentes Auflisten von verfügbaren Kreditanbietern. Nach dem Motto „es gibt immer eine Möglichkeit zur Optimierung“ erledigt Optio sogar das Matching, um optimale Kreditprodukte und optimale Konditionen für das jeweilige Kreditansuchen zu finden.

Ein großes Team an Online-Spezialisten aus dem Hause WEBWERK war an der Realisierung des komplexen B2B-Portals beteiligt, das mit dem Content Management System (CMS) TYPO3 in der Version 7.0 realisiert wurde. Während im Frontend darauf geachtet wurde das, auf Kundenwunsch ebenfalls von WEBWERK entwickelte Corporate Design genau einzuhalten, haben sich die Backend-Entwickler intensiv mit der korrekten Anbindung der Website an die Schnittstellen der zu verknüpfenden Uniquare-Software auseinandergesetzt. Zahlreiche Abstimmungstermine mit den Experten der Firma Uniquare, dem führenden Anbieter prozessorientierter Lösungen für Banken und Finanzdienstleister, waren hierfür notwendig. Nur so war es möglich den vordefinierten Workflow korrekt abzubilden und für eine stabile Performance der Webapplikation zu sorgen!

Weitere Finanzdienstleistungsprodukte, die in Zukunft über den Finanzmarktplatz Optio abgewickelt werden, befinden sich bereits in Planung…

Lei-Lei: Neues Online-Kostüm für die Villacher Faschingsgilde

Lei-Lei: Neues Online-Kostüm für die Villacher Faschingsgilde
webwerk-news-24-10-2016-villacher-fasching

Rechtzeitig vor Beginn der fünften Jahreszeit präsentiert sich die Villacher Faschingsgilde mit einer frischen und informativen Website – made by WEBWERK.

Ob Noste oder EU-Bauer, alle kennen die Stars der alljährlichen Faschingssitzungen im Januar und Februar. Der Verein „Villacher Faschingsgilde“ besteht jedoch aus über 200 aktiven Mitgliedern, die überwiegend hinter der Bühne ehrenamtlich das ganze Jahr über tätig sind.
Der neue Internet-Auftritt der Gilde verfolgt daher das Ziel die „Narrenarbeit“ der weniger bekannten Personen des Vereins etwas besser ins Rampenlicht zu setzen.

Bei der Umsetzung der Website www.villacher-fasching.at, die mit dem Content Management System (CMS) WordPress realisiert wurde, haben sich die Online-Spezialisten von WEBWERK einige „Schmankern“ überlegt, um die lange Tradition der Villacher Faschingsgilde optimal in Szene zu setzen. So zeigt eine Timeline, die bis zum Jahr 1955 zurückreicht, alle bisherigen Faschings-Prinzenpaare.

Die neue Webpräsenz dient den Mitgliedern des Vereins auch als interner Kommunikationskanal. Über einen passwortgeschützten Login-Bereich haben Mitglieder der Faschingsgilde die Möglichkeit exklusive Informationen auszutauschen.

Der Countdown bis zum Start der närrischen Zeit am 11.11. um 11:11 Uhr läuft…WEBWERK wünscht schon jetzt Lei-Lei!

Alles im Flow beim neuen Foto-Service der Kärntner Messen

Alles im Flow beim neuen Foto-Service der Kärntner Messen
webwerk-news-23-08-2016-kaerntnermessen-fotoservice

Mit dem neuen Foto-Service aus dem Hause WEBWERK bieten die Kärntner Messen allen Messe-Freunden in Zukunft noch mehr und – vor allem – noch schnelleres Online-Service.

Über das digitale Foto-Service können ausgewählte Pressefotografen Fotos von laufenden Messen und Events schnell und einfach publizieren. Möglich macht das eine von WEBWERK entwickelte Online-Lösung, über die der Fotograf den gesamten Fotostream einer Veranstaltung mit einem Mal sehr benutzerfreundlich online stellen kann.
Registrierte und eingeloggte Medienvertreter werden über das digitale Foto-Service tagesaktuell mit Fotos von laufenden Messen und Events versorgt, um diese für die Veröffentlichung in ihren Medien optimal nutzen zu können.

Bei der Konzeption und der Gestaltung des Layouts von media.kaerntnermessen.at wurde besonderes Augenmerk darauf gelegt allen Benutzergruppen (Fotografen, Medien und den Kärntner Messen als Admin) ein äußerst benutzerfreundliches Online-Tool in die Hand zu geben …sowohl im Frontend als auch im Backend…sowohl am Desktop-PC als auch am Tablet und am Smartphone.

Die CMS Spezialisten von WEBWERK haben bei der Umsetzung des Foto-Service auf die bewährte Kombination des PHP-Frameworks Flow und der Template-Engine Fluid gesetzt. Dadurch wurde eine technische Verbindung zwischen Front- und Backend geschaffen, die es insbesondere den Fotografen ermöglicht mit einer Drag and Drop Funktion eine Vielzahl von Fotos rasch in das System „einzukippen“.
Flow und Fluid sind die perfekt Ergänzung zu der von WEBWERK realisierten Website www.kaerntnermessen.at, die auf dem Content Management System (CMS) Neos basiert. Beide Technologien stammen aus der „Neos-Familie“.

Erstmals zum Einsatz kommen wird das neue Online-Tool der Kärntner Messen bei der heurigen Internationalen Holzmesse, die vom 1. – 4. September 2016 am Messegelände in Klagenfurt stattfindet.

 

Große Show im FunderMax show:room

Große Show im FunderMax show:room
webwerk-news-21-04-2016-fundermax-showroom

FunderMax beschreitet mit seinem show:room neue Online-Wege, um seine Position als weltweiter Servicepartner und Ideengeber für Architekten, Verarbeiter und die Möbel-Industrie zu festigen.

In Ergänzung zur Corporate Website werden im show:room in Zukunft besondere Highlights aus der umfassenden Produktpalette von FunderMax hervorgehoben.
Exklusiver (Video)Content liefert den oben genannten Zielgruppen Ideen welche einzigartigen Lösungen mit den Produkten von FunderMax möglich sind. Eine Social Wall, die in den show:room integriert ist, bietet FunderMax die Möglichkeit unmittelbar Feedback zu den präsentierten Lösungen zu erhalten und mit der Community direkt in Interkation zu gelangen.

Die neue Online-Präsenz showroom.fundermax.at wurde von den TYPO3 Spezialisten von WEBWERK mit der neuesten Version 7 des Content Management System TYPO3 realisiert und besticht vor allem durch seinen sehr flexiblen Aufbau. Anders als bei einem klassischen Template-System, das eher starr ausgerichtet ist, kann der gewünschte Content somit in sehr vielfältiger Art und Weise dargestellt werden.

Zielgenaue Google AdWords Kampagnen aus dem Hause WEBWERK im deutschsprachigen Raum sowie in Nordamerika sorgen dafür, dass der neue Internet-Auftritt von Beginn an mit qualifiziertem Traffic – insbesondere von Architekten – versorgt wird.

Welcome to the online solutions of WEBWERK

Welcome to the online solutions of WEBWERK
stroh_newsbild

Die Firma Stroh Austria, eines der traditionsreichsten Unternehmen aus Kärnten, setzt in Zukunft auf Online-Lösungen made by WEBWERK.

Ganz im Sinne des Firmenslogans „Welcome to the Republic of Stroh“ bietet das bereits im Jahre 1832 gegründete Unternehmen mittlerweile eine breite Produktpalette, vom klassischen Rum über Punsch und Cream Liqueur bis hin zu Pralinen aus dunkler Edelbitter-Schokolade mit dem unverwechselbaren Aroma von Stroh.

WEBWERK konnte sich in einem Pitch gegen renommierte Online-Agenturen aus Kärnten durchsetzen und wird sich als TYPO3 Gold Member zukünftig um die Weiterentwicklung und den Support der Website www.stroh.at kümmern, die mit dem Content Management System (CMS) TYPO3 realisiert wurde.

Auch die Social Media Aktivitäten, allen voran der Ausbau des Facebook Auftritts www.facebook.com/STROH.Austria, werden in Zukunft von den Online-Marketing Spezialisten von WEBWERK begleitet werden.

WEBWERK freut sich auf spannende Online-Solutions und steht „hochprozentig“ hinter seinem neuen Kunden!

WEBWERK mit neuem Firmensitz in der Neunergasse 7

WEBWERK mit neuem Firmensitz in der Neunergasse 7
webwerk-news-umzug-neunergasse-7

Mit Jahreswechsel hat WEBWERK seinen Firmensitz in die Neunergasse 7 in 9020 Klagenfurt am Wörthersee verlegt.

Die modernen, großzügigen Büroräumlichkeiten mit einer Gesamtfläche von 275 m² befinden sich direkt hinter dem ÖAMTC Landesclub Kärnten und sind sowohl über die Völkermarkter Straße als auch über die Pischeldorfer Straße schnell zu erreichen.

Kostenfreie Parkmöglichkeiten direkt vor dem Gebäude stehen ausreichend zur Verfügung.

Wir freuen uns Sie demnächst im neuen WEBWERK Office begrüßen zu können!

Der neue WEBWERK Standort in Google Maps: https://goo.gl/maps/JWmktEpZW512

Willkommen, welcome, bienvenu, benvenuto FunderMax

Willkommen, welcome, bienvenu, benvenuto FunderMax
Logo JPG Fundermax

Das international tätige Industrieunternehmen FunderMax aus St. Veit/Glan setzt seit kurzem auf die Online-Kompetenz von WEBWERK, um alle Internet-Auftritte zu betreuen und laufend weiterzuentwickeln.

Egal ob Möbel, Fassade oder Innenausbau: FunderMax steht für durchdachte Holzwerkstofflösungen und dekorative Laminate. An Standorten in Österreich, Frankreich, Indien, der Schweiz und den USA arbeiten knapp 1.000 Mitarbeiter täglich an innovativen Lösungen für den Innen- und Außenbereich.

Der Support durch WEBWERK betrifft nicht nur den Internet-Auftritt www.fundermax.at, der mit dem Content Management System (CMS) TYPO3 realisiert wurde und über zahlreiche TYPO3 Extensions sowie Schnittstellen zu Datenbanken verfügt.
Auch die beiden Websites www.individualdekor.at und www.mlook.at, die mit dem CMS WordPress aufgebaut wurden, werden in Zukunft von WEBWERK betreut.

WEBWERK kann sowohl bei TYPO3 als auch bei WordPress auf ein umfassendes Know-how seit 2007 aus Hunderten von Internet-Projekten zurück greifen. Neben der Zertifizierung als TYPO3 Gold Member wohl ein wesentlicher Grund warum die Wahl auf WEBWERK gefallen ist.

Neben FunderMax schätzen zahlreiche renommierte Industrieunternehmen, wie Treibacher Industrie, Hirter Bier, Springer Maschinenfabrik oder Wild bereits seit Jahren die Online-Lösungen made by WEBWERK.

WEBWERK am 14. & 15.10.2015 auf der Messe IT-Carinthia

WEBWERK am 14. & 15.10.2015 auf der Messe IT-Carinthia
Logo IT Carinthia 2015

Mittwoch, den 14.10. und Donnerstag, den 15.10. ist WEBWERK in der Halle 2, Stand D 06 am Messegelände Klagenfurt wieder mit einem Messestand vertreten. Damit nehmen wir – nach 2011 und 2013 – bereits zum dritten Mal als Aussteller
an der einzigen IKT-Kongresse-Messe für Südösterreich und den Alpen-Adria Raum teil.

Jetzt Gratis-Eintrittskarte bei Ö-Ticket holen:
Einfach PromotionCode „AIT28“ eingeben und Ticket kostenlos audrucken!

button-gratis-ticket

Mit über 60 Fachausstellern und 2.000 Besuchern konnte sich die IT-Carinthia 2013 als fixer Treffpunkt der Kärntner IT-Branche etablieren. Auch 2015 bietet die Messe mit dem eDay der Wirtschaftskammer Kärnten und dem IT-Kommunaltag der Kärntner Landesregierung (14.10.) sowie dem 12. Österreichischen IT-Sicherheitstag der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (15.10.) zahlreiche Veranstaltungshighlights rund um das spannende Thema IT.

Holen Sie sich am WEBWERK-Stand D 06 in der Halle 2 am Messegelände Klagenfurt die neuesten Infos u.a. zu folgenden Themen:

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!!!

Öffnungszeiten:
Mittwoch, 14. Oktober 2015 – 09:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag, 15. Oktober 2015 – 09:00 bis 17:00 Uhr

Jetzt Gratis-Eintrittskarte bei Ö-Ticket holen:
Einfach PromotionCode „AIT28“ eingeben und Ticket kostenlos audrucken!

button-gratis-ticket

Alle weiteren Informationen zur IT-Carinthia 2015 finden Sie im Internet unter www.kaerntnermessen.at/de/messen/it-carinthia.html.

Umfangreicher Website-Relaunch der Hinteregger-Gruppe

Umfangreicher Website-Relaunch der Hinteregger-Gruppe
Hinteregger_Dachmarken Portal_Desktop und Smartphone

Mit ihren drei Hotelbetrieben der 4-Sterne-Kategorie am Katschberg (Familienhotel Hinteregger, Lärchenhof & Katschberghof) und dem 4-Sterne-Hotel Parks in Velden am Wörthersee bietet die Hinteregger-Gruppe ideale Urlaubsziele sowohl am Berg, als auch am See.

Um in Zukunft noch mehr qualifizierte Buchungsanfragen über die Websites zu generieren und so mehr Unabhängigkeit von teuren Buchungsportalen zu erlangen, wurde der gesamte Internet-Auftritt der Hinteregger-Gruppe einem kompletten Relaunch unterzogen.

Das Dachmarken-Portal Hinteregger-Hotels.com transportiert ab sofort alle Hotel- und Gastronomiebetriebe und bietet auch gezielt Pauschalen und Angebote der einzelnen Hotelbetriebe Conversion-optimiert an. Die neuen Hotel-Websites Hinteregger-Hotels.com, familienhotel-hinteregger.at, katschberghof.at, laerchenhof-katschberg.at und hotel-parks.at wurden selbstverständlich im Responsive Webdesign gestaltet und bieten Informationen in verschiedenen Sprachen. Die Programmierer bei WEBWERK haben dabei besonders viel Wert auf ein frisches Design, große Nutzerfreundlichkeit und natürlich hohe Conversion Optimierung gelegt. Dies gilt auch für die vier Gastronomie-Websites hintereggers-ainkehr.at, stamperl-katschberg.at, adlerhorst-katschberg.at und solbeachclub.at.

In Summe unterstützen jetzt zehn neue Websites die Hinteregger-Gruppe dabei Informationen zu transportieren, Angebote zu offerieren und natürlich qualitativ hochwertige Buchungsanfragen zu generieren. Bei allen zehn neuen Internetauftritten hat WEBWERK größte Sorgfalt auf eine suchmaschinenoptimierte Umsetzung gelegt, um eine optimale Basis für die laufende Suchmaschinen-Optimierung (SEO) zu schaffen.

Außerdem wurden externe Tools (Buchungs- und Gutscheintool) in die Websites integriert und mit der Multidomainfähigkeit des eingesetzten Content Management Systems TYPO3 Neos auch dafür gesorgt, dass die Websites mit einem einzigen Zugang zum CMS Backend verwaltet werden können. Zahlreiche integrierte Automatisierungen (Zeitsteuerung, etc.) bieten zusätzlich eine große Arbeitserleichterung für die Redakteure.

WEBWERK mit neuem Firmennamen und noch mehr Service

WEBWERK mit neuem Firmennamen und noch mehr Service
Webwerk_Online-Solutions_GmbH_Logo

Jetzt ist es offiziell: Aus Webwerk Kommunikationsdesign Ges.m.b.H. wird Webwerk Online-Solutions GmbH. Und der Name ist Programm!

Lösungsorientiertes Arbeiten und Kompetenz in den Online-Bereichen Webdesign, Content Management Systeme (CMS), Apps, E-Commerce, Online-Marketing und Web 2.0 stehen beim gesamten Team im Vordergrund. Das möchten wir mit unserem neuen Firmennamen Webwerk Online-Solutions GmbH ab 1. Juni 2015 noch besser zum Ausdruck bringen.

Für Sie als Kunde ändert sich selbstverständlich nichts! Gesellschafterstruktur, Geschäftsführung und Team bleiben unverändert und stehen Ihnen in gewohnter Qualität und Zuverlässigkeit weiterhin zur Verfügung. Auch die Firmenbuch- und UID-Nummer sowie die Bankverbindung bleiben gleich.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und auf viele gemeinsam entwickelte Online-Solutions!