Lei-Lei: Neues Online-Kostüm für die Villacher Faschingsgilde

webwerk-news-24-10-2016-villacher-fasching

Rechtzeitig vor Beginn der fünften Jahreszeit präsentiert sich die Villacher Faschingsgilde mit einer frischen und informativen Website – made by WEBWERK.

Ob Noste oder EU-Bauer, alle kennen die Stars der alljährlichen Faschingssitzungen im Januar und Februar. Der Verein „Villacher Faschingsgilde“ besteht jedoch aus über 200 aktiven Mitgliedern, die überwiegend hinter der Bühne ehrenamtlich das ganze Jahr über tätig sind.
Der neue Internet-Auftritt der Gilde verfolgt daher das Ziel die „Narrenarbeit“ der weniger bekannten Personen des Vereins etwas besser ins Rampenlicht zu setzen.

Bei der Umsetzung der Website www.villacher-fasching.at, die mit dem Content Management System (CMS) WordPress realisiert wurde, haben sich die Online-Spezialisten von WEBWERK einige „Schmankern“ überlegt, um die lange Tradition der Villacher Faschingsgilde optimal in Szene zu setzen. So zeigt eine Timeline, die bis zum Jahr 1955 zurückreicht, alle bisherigen Faschings-Prinzenpaare.

Die neue Webpräsenz dient den Mitgliedern des Vereins auch als interner Kommunikationskanal. Über einen passwortgeschützten Login-Bereich haben Mitglieder der Faschingsgilde die Möglichkeit exklusive Informationen auszutauschen.

Der Countdown bis zum Start der närrischen Zeit am 11.11. um 11:11 Uhr läuft…WEBWERK wünscht schon jetzt Lei-Lei!