Website der Landeshauptstadt im neuen „anpassungsfähigen Kleid“

Endlich ist es soweit: Die offizielle Website der Landeshauptstadt Klagenfurt ist nach wochenlanger Vorarbeit relauncht worden und zeigt sich jetzt auf allen Endgeräten im „passenden Kleid“. Die Ansprüche, die das barrierefreie Internet an einen Webauftritt einer öffentlichen Einrichtung stellt, haben die Online-Profis von WEBWERK bei der Neugestaltung selbstverständlich auch berücksichtigt.

Ein anpassungsfähiges Layout („Responsive Webdesign„) macht es möglich, dass die neue Website www.klagenfurt.at geräteunabhängig, sowohl auf dem herkömmlichen Computer, als auch auf dem Tablet und dem Smartphone die zahlreichen Inhalte optimal darstellt. Eine besondere Herausforderung für die Internetspezialisten von WEBWERK war in diesem Zusammenhang der großen Informationsumfang der Stadtportals, den es galt möglichst benutzerfreundlich auf den unterschiedlichen Bildschirmgrößen abzubilden.

Programmiert wurde der neue Webauftritt mit dem neuesten System, das es im Bereich der „open source Content Management Systeme“ derzeit am Markt gibt: mit TYPO3 Neos. Durch seine intuitive Bedienbarkeit über den neuartigen „In-Page-Editor“ macht es das Wartungssystem TYPO3 Neos den zahlreichen Redakteuren im Magistrat Klagenfurt sehr leicht, Inhalte raschest möglich einzupflegen.